Herzlich Willkommen bei der CDU Uhldingen-Mühlhofen
Pressearchiv
23.09.2013, 06:00 Uhr | Südkurier, 23.09.2013
Christdemokraten legen deutlich zu
Uhldingen-Mühlhofen - Die CDU ist der klare Gewinner in Uhldingen-Mühlhofen. Die Union erhielt 44,1 Prozent aller Wählerstimmen.
Das sind 12,2 Prozentpunkte mehr als vor fünf Jahren, als für die Christdemokraten 31,9 Prozent der Wähler votierten. Auch in der Pfahlbaugemeinde ist die FDP der klare Verlierer, wenngleich sie in Uhldingen-Mühlhofen vergleichsweise mehr Stimmen als bundesweit erzielte:
Auf die Liberalen entfielen 7,9 Prozent der Stimmen. Vor fünf Jahren waren es noch 22,4 Prozent gewesen. Die SPD und die Grünen erreichten annähernd das gleiche Ergebnis wie bei der Wahl 2009. Die Sozialdemokraten kamen auf 19,3 Prozent (+1,2 Prozentpunkte), die Grünen auf 12,8 Prozent (-2,2 Prozentpunkte). Die Alternative für Deutschland (AfD) erlangte mit 5,5 Prozent ein Achtungserfolg. Die Euro-kritische Partei liegt damit noch vor den Linken, die 4,7 Prozent aller Stimmen erhielten. Das sind 2,5 Prozentpunkte weniger als bei der Wahl vor fünf Jahren. Bei den Erststimmen konnte Lothar Riebsamen (CDU) mit 49,9 Prozent fast die Hälfte aller Stimmen auf sich vereinen: Vor fünf Jahren hatte er 41,9 Prozent erzielt. Wahlberechtigt waren am gestrigen Sonntag 5811 Bürgerinnen und Bürger. 4459 machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Das sind 76,7 Prozent, etwas mehr als bei der Wahl vor fünf Jahren (74,1 Prozent). 1208 Bürgerinnen und Bürger beziehungsweise 27 Prozent wählten per Brief. Detaillierte Ergebnisse aus Uhldingen-Mühlhofen auf Seite 16.
aktualisiert von Jean-Christophe Thieke, 02.05.2014, 16:51 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon